2 mittelgroße Kartoffeln
1 Prise(n) Salz
200 g Schweinefilet
1 Prise(n) Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 TL Pflanzenöl
400 g Broccoli
1/2 TL (Instantpulver) Gemüsebrühe, gelöst in 150 ml Wasser
2 TL Senf, jede Sorte, scharf
2 EL Crème légère, ersatzweise 2 EL saure Sahne
1 Prise Zucker

Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 min. garen.

Schweinefilet in 3 Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Fleischscheiben darin ca. 5 – 7 min. garen und aus der Pfanne nehmen.

Broccoli in kleine Röschen teilen und im Bratensatz ca. 2 min. andünsten. Mit Brühe ablöschen und bei geschlossenem Deckel ca. 5 min. garen. Senf und Crème légère einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Fleischscheiben in die Sauce legen, erhitzen und mit Kartoffeln servieren.

Advertisements