Bulgur-Gemüse-Pfanne Sonntag, Jan 23 2011 

Steckrübencurry Samstag, Nov 13 2010 

750 g Steckrüben
500 g Putenbrust
1 EL Öl
2 TL Curry
375 ml Brühe
1 Stange Lauch
1 Apfel
100 g saure Sahne
1 EL Speisestärke
Salz
120 g Reis

Die Steckrübe schälen, waschen und in Stifte schneiden. Putenfleisch würfeln, Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Steckrübenstifte zufügen, kurz anschmoren und mit Curry bestäuben. Mit Hühnersuppe ablöschen und 10-15 Min. kochen.

Porree putzen, in Ringe schneiden. Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, in Scheiben schneiden. Wenn das Fleisch gar ist, Porree und Apfel zufügen, aufkochen lassen. Saure Sahne und Speisestärke verrühren, das Steckrübencurry damit binden. Nochmals aufkochen, mit Salz und Curry abschmecken.

Reis wie gewohnt kochen und mit dem Curry servieren.

Schnitzelgulasch Sonntag, Okt 31 2010 

Gefüllte Paprika Mittwoch, Okt 27 2010 

Rezept

Zutaten:
2 Paprikaschoten
2 Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 EL Frischkäse
60 g Reis
100 ml Gemüsebrühe, (ca.)
20 g geriebenen Käse
1/2 Zwiebel
1-2 EL Kräuter (Petersilie, Basilikum etc)
Salz und Pfeffer, Zucker

Für die Sauce:
1 EL Tomatenmark
2 EL Saure Sahne
1/2 Dose gestückelte Tomaten
1/2 Zwiebel
Salz und Pfeffer
Zucker
1 TL Öl zum anbraten

Für die Schoten:

Die Paprikaschoten halbieren und den Strunk, zusammen mit den Kernen, entfernen. Tomaten vierteln, dann entkernen und klein schneiden.

Den klein geschnittenen Knobi + Zwiebel in etwas Öl anbraten, den Reis kurz dazugeben. Anschließend mit der Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten kochen (dabei mehrmals verrühren), bis der Reis gar (aber bissfest) ist.

Klein gehackte Kräuter, Tomaten und den Frischkäse zugeben und nochmals verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken. Die Masse in die halbierten Schoten füllen und mit Käse bestreuen.

Für die Soße:

Zwiebel klein schneiden und anbraten. Tomatenmark, Tomatenstückchen und Saure Sahne zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Die Soße in eine Auflaufform geben und Paprika darauflegen. Die Schoten bei ca. 180 Grad Umluft (vorgeheizt) ca. 35 Minuten backen. Falls der Käse zu braun wird, gegen Ende der Garzeit die Schoten mit Alufolie abdecken.

Die Schoten auf dem Teller anrichten und die Soße dazugeben.

Djuvec-Reispfanne Samstag, Okt 16 2010 

Kürbis-Reis-Topf Montag, Okt 4 2010 

Bulgur-Gemüse-Pfanne Sonntag, Aug 29 2010 

Spanische Hackbällchen mit Tomaten-Reis Freitag, Aug 13 2010 

Curry-Gemüse-Reis-Pfanne Dienstag, Aug 10 2010 

Reispfanne mit Aubergine und Zucchini Sonntag, Aug 1 2010 

Rezept

Zutaten für 1 Portion:
1 Zucchini
1/2 Aubergine
1 TL Öl
50 g Reis, (Rohgewicht)
1 kleine Zwiebel
250 ml passierte Tomaten
125 ml Gemüsebrühe
Zucker
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Chili
Knoblauch

Zwiebel, Zucchini und Aubergine in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel in 1 TL Öl andünsten; Reis und Gemüsewürfel dazu, kurz mitdünsten. Dann das Ganze mit den passierten Tomaten und der Brühe auffüllen und ca. 25-30 Minuten kochen lassen (falls dann noch zu flüssig, noch etwas weiterkochen; falls zu trocken dann noch mit etwas Brühe aufgießen). Den Reis mit Zucker, Paprika, Chili, Pfeffer, Knoblauch würzen.

Nächste Seite »