Rezept

Zutaten
200 g Lammfleisch (Schulter oder Keule)
1 kleine Knoblauchzehe
1 Zwiebel
2 Möhren
1 TL neutrales Öl
1 TL Tomatenmark
Salz
1/3-1/2 TL Harissa
je 1/3 TL Zimtpulver und Kreuzkümmel (Cumin)
100 ml Gemüsebrühe (Instant)
1 Zucchini

Das Lammfleisch mit Küchenpapier trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Zwiebel schälen und in feine Spalten schneiden.

Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin 3-4 Min. kräftig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Tomatenmark dazugeben und 1 Min. unter Rühren mitbraten. Mit Salz, Harissa, Zimt, Koriander und Kreuzkümmel würzen.

Die Möhren unterrühren. Mit der Brühe ablöschen. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. schmoren lassen.

Inzwischen den Zucchino waschen, putzen, längs halbieren und in Halbmonde schneiden. Hinzufügen und 10 Min. mitschmoren lassen. Mit Salz und evtl. weiterer Harissa abschmecken.