Bulgur-Gemüse-Pfanne Sonntag, Jan 23 2011 

Champignonpfanne mit Tatar, Zwiebeln und Paprika Samstag, Dez 18 2010 

Zwiebel-Paprika-Seelachs mit Kartoffeln Dienstag, Dez 7 2010 

Kartoffelgulasch Donnerstag, Nov 11 2010 

Ofenkartoffeln mit Ratatouille Samstag, Nov 6 2010 

Gefüllte Paprika Mittwoch, Okt 27 2010 

Rezept

Zutaten:
2 Paprikaschoten
2 Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 EL Frischkäse
60 g Reis
100 ml Gemüsebrühe, (ca.)
20 g geriebenen Käse
1/2 Zwiebel
1-2 EL Kräuter (Petersilie, Basilikum etc)
Salz und Pfeffer, Zucker

Für die Sauce:
1 EL Tomatenmark
2 EL Saure Sahne
1/2 Dose gestückelte Tomaten
1/2 Zwiebel
Salz und Pfeffer
Zucker
1 TL Öl zum anbraten

Für die Schoten:

Die Paprikaschoten halbieren und den Strunk, zusammen mit den Kernen, entfernen. Tomaten vierteln, dann entkernen und klein schneiden.

Den klein geschnittenen Knobi + Zwiebel in etwas Öl anbraten, den Reis kurz dazugeben. Anschließend mit der Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten kochen (dabei mehrmals verrühren), bis der Reis gar (aber bissfest) ist.

Klein gehackte Kräuter, Tomaten und den Frischkäse zugeben und nochmals verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken. Die Masse in die halbierten Schoten füllen und mit Käse bestreuen.

Für die Soße:

Zwiebel klein schneiden und anbraten. Tomatenmark, Tomatenstückchen und Saure Sahne zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Die Soße in eine Auflaufform geben und Paprika darauflegen. Die Schoten bei ca. 180 Grad Umluft (vorgeheizt) ca. 35 Minuten backen. Falls der Käse zu braun wird, gegen Ende der Garzeit die Schoten mit Alufolie abdecken.

Die Schoten auf dem Teller anrichten und die Soße dazugeben.

Tomaten-Paprika-Cremesuppe Sonntag, Okt 24 2010 

Djuvec-Reispfanne Samstag, Okt 16 2010 

Blumenkohl mit scharfer Hackfleischsauce Samstag, Okt 2 2010 

Bulgur-Gemüse-Pfanne Samstag, Sep 11 2010 

Nächste Seite »